COOH

micromer®-Partikel sind im gesamten Größenbereich von 25 nm bis 100 µm mit Carbonsäuregruppen erhältlich. Die Partikel sind in wässrigen Medien und in bestimmtem Maße auch in DMSO stabil. Die Partikel werden in Wasser ohne Zusatz von Detergenzien geliefert. So können die verschiedenen Methoden zur kovalenten Bindung von Proteinen, Antikörpern oder anderen Zielmolekülen direkt angewendet werden, z. B. die Carbodiimid-Aktivierung von COOH-Gruppen zur Konjugation an Aminogruppen (siehe Technote 200).

Zeigt alle 21 Ergebnisse

Referenzen
  • Sato, H., Masubuchi, Y., and Watanabe, H., DNA diffusion in aqueous solution in presence of suspended particles, Journal of Polymer Science Part B: Polymer Physics, 2009, 47(11), 1103-11;
  • Wattendorf, U., Towards receptor-specific targeting of antigen presenting cells with functionalized stealth microparticles, PhD thesis, 2008;