PEG-COOH

nanomag®-D-Partikel mit Durchmessern von 130 nm, 250 nm und 500 nm werden mit PEG-COOH-Gruppen auf der Oberfläche für die kovalente Bindung von Proteinen, Antikörpern oder anderen Molekülen, z. B. mittels Carbodiimidchemie (siehe Technote 200) angeboten. Die funktionalisierten nanomag®-D-Partikel können am Permanentmagneten separiert werden. Sie werden in Wasser ohne Zusatz von Detergenzien geliefert.

Showing all 3 results

Referenzen
  • Mair, L., Ford, K., Alam Md., R., Kole, R., Fisher, M., and Superfine, R., Size-Uniform 200 nm particles: fabrication and application to magnetofection, J Biomed Nanotechnol, 2009, 5(2), 182;
  • Ström, V., Hultenby, K., Grüttner, C., Teller, J., Xu, B., and Holgersson, J., A novel and rapid method for quantification of magnetic nanoparticle–cell interactions using a desktop susceptometer, Nanotechnology, 2004, 15(5), 457;